Service

 

 

Nur etwa 250m vom Strand entfernt, an den Salzwiesen im ruhigen Ortsteil Tarnewitz von Boltenhagen gelegen, befindet sich das Hotel „Auszeit“. In liebevoll eingerichteten Doppel- und Einzelzimmern mit Du/WC, Flat-TV und kostenfreien WLAN empfängt das Hotel im Ostseebad Boltenhagen seine Gäste und sorgt für allen Komfort, der zu einem Ostseeurlaub gehört.

 

Mit seinem italienischen Ristorante „Portofino“ bietet das Hotel „Auszeit“ herrlich mediterranes Feeling an der mecklenburgischen Ostseeküste und lässt den Alltag schnell vergessen. Hier kann man morgens wunderbar das Frühstück genießen und am Abend klingt der Tag auf der Sonnenterrasse mit einem Glas Wein und einem stimmungsvollen Blick in den Sonnenuntergang aus.

 

Besonders gut geeignet ist das Hotel auch als Ausgangspunkt für Radwanderungen in den Klützer Winkel oder Entdeckungstouren in die nahe gelegene Marina und den Hafen von Boltenhagen. Hier findet man früh morgens noch kleine Fischerboote, die fangfrischen Fisch anlanden, hört norddeutsche Originale trefflich über das Wetter diskutieren und kann Möwen beobachten, die auf Reste von den Fängen der Fischer warten.

 

Zum Ortszentrum sind es nur etwa 10 Gehminuten, wo man Möglichkeiten zum Bummeln, Shoppen, Essen und Entspannen findet. Im Sommer genießt man die zahlreichen Veranstaltungen im und um den Kurpark oder kann an der Strandpromenade die einzigartigen historischen Badehäuser und Villen bestaunen.